Aktuelle News der Gemeinde Schwalmtal
Freitag, 20 März 2020 10:50

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Gemeinde Schwalmtal

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Pandemie hat unser aller Leben fest im Griff. Einschränkungen in der persönlichen Freiheit, die vor kurzem noch nicht denkbar waren, treffen uns nun mit Wucht.
Auch die Gemeinde hat ihre öffentlichen Einrichtungen gemäß den allgemeinen Vorgaben geschlossen. Dafür bitte ich um Ihr Verständnis.


Nun heißt es besonnen zu bleiben und die vorgegebenen Maßnahmen zu befolgen. Wie Beispiele in anderen Ländern zeigen kann es dann gelingen, die Auswirkungen der Seuche so zu begrenzen, dass diejenigen, die intensivmedizinische Hilfe brauchen, diese auch wirklich bekommen können. Anderenfalls droht eine Überforderung unseres medizinischen Systems mit unübersehbaren Folgen und möglicherweise schlimmen Verhältnissen, wie sie momentan in Italien herrschen.

Der krisenerprobte Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt hat einmal gesagt: „In der Krise beweist sich der Charakter“. Dies bringt es auf den Punkt, denn momentan heißt es mehr denn je für jeden einzelnen von uns Charakter zeigen und Regeln befolgen.

Benötigen Sie Hilfe in welcher Form auch immer und können diese momentan nicht auf dem sonst üblichen Weg erhalten, dann wenden Sie sich an die Beschäftigten im Rathaus oder mich persönlich. Unsere Kontaktdaten lauten: 06638 9185-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir kümmern uns entweder selbst darum oder sorgen dafür, dass Sie die nötige Unterstützung erhalten.


Über regelmäßig stattfindende Telefonkonferenzen fließen die Informationen gut von den Entscheidungsträgern auf Bundesebene, über die Landes- und Kreisebene bis in die Rathäuser der einzelnen Kommunen.
Gerne können Sie sich deshalb auch mit allgemeinen Fragen zum Themenkomplex „Corona-Virus“ an mich wenden, denn es ist sicherlich eine Herausforderung den Überblick über die jeweils aktuellen Regelungen zu behalten.


Auch wenn der Publikumsverkehr im Rathaus derzeit eingeschränkt ist, stehen Ihnen meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie ich persönlich über die oben genannten Kontaktmöglichkeiten gerne zur Verfügung.


Abschließend möchte ich noch feststellen, dass ich in diesen Zeiten ganz deutlich und täglich aufs Neue erfahre, welche Vorteile das Leben auf dem Lande hat. Das gilt - so finde ich - gerade für den Zusammenhalt untereinander. Vielleicht geht es Ihnen ja genauso. Als leuchtendes Beispiel, das auch generationenübergreifend wirkt, kann hier das Einkaufsangebot der Kirmesburschen Brauerschwend und Storndorf/Vadenrod für hilfsbedürftige Personen genannt werden. 

Daher lassen Sie uns bei allen Sorgen zuversichtlich in die Zukunft blicken und die schwierige Zeit gemeinsam meistern.


Ihr
Timo Georg, Bürgermeister

 

Gelesen 471 mal Letzte Änderung am Samstag, 21 März 2020 09:32
Timo Georg

Bürgermeister der Gemeinde Schwalmtal in Hessen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.