Aktuelle News der Gemeinde Schwalmtal
Heiko Steuernagel

Heiko Steuernagel

Unterbrechung der Wasserversorgung in Brauerschwend am 19.09.2018

Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung in Brauerschwend, muss die Versorgung mit Trinkwasser am Mittwoch, 19. September 2018 ab 7:00 Uhr unterbrochen werden.

Betroffen sind folgende Bereiche:

• Am Wasser
• Am Wieshof
• Borngasse
• Eulersgasse
• Kirchstraße
• Lauterbacher Str.
• Ringstraße

Über den Fortgang der Arbeiten werden wir Sie aktuell auf unserer Homepage (www.schwalmtal-hessen.de) informieren.

 

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

 

Heiko Steuernagel
Bauamt der Gemeinde Schwalmtal

Dienstag, den 18. September 2018 seit 15:45 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung in Brauerschwend, muss die Versorgung mit Trinkwasser am Dienstag, 18. September 2018 ab 7:30 Uhr unterbrochen werden.

Betroffen sind folgende Bereiche:

• Am Bachgarten
• Alsfelder Str. 17-29, 28- 30, 38, 40 und 42

 

Über den Fortgang der Arbeiten werden wir Sie aktuell auf unserer Homepage (www.schwalmtal-hessen.de) informieren.

 

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

 

Heiko Steuernagel
Bauamt der Gemeinde Schwalmtal

 Unterbrechung der Wasserversorgung in Brauerschwend

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser am 17.09.2018 2018 ab 11:30:00 Uhr unterbrochen.

Betroffen sind folgende Bereiche:

- Alsfelder Str. 17-29, 28- 30, 38, 40 und 42

- Am Bachgarten komplett

 

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzuhalten.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Über den Fortgang der Arbeiten werden wir Sie hier aktuell informieren.

 

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

 15:20 Uhr die Wasserversorgung ist nun wieder hergestellt, es können noch Luftblasen während der Wasserentnahme entweichen.

 

Heiko Steuernagel

Bauamt der Gemeinde Schwalmtal

13:45 Uhr Die Arbeiten sind abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am 06. September 2018 ab 7:00Uhr unterbrochen.

Betroffen sind die Straßen:

- „Im Oberdorf“
- „Teichstraße“
- „Hofwiesenweg“ (Teilbereich)
- „Schulstraße“ (Teilbereich)

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzuhalten.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

 

Timo Görig
Gemeinde Schwalmtal

16:00 Uhr Die Arbeiten sind abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt. 

 

13:00 Uhr Aufgrund eines Rohrbruches musste die Versorgung mit Wasser in der Lanzenbergstraße unterbrochen werden.

 

Die Reparaturarbeiten werden in Kürze beginnen. 

 

Wir werden Sie hier über den Verlauf der Arbeiten aktuell informieren.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter unserer Bereitschaftsnummer: 0171/7766114 gerne zur Verfügung.

 

 

 

Katastrophenschutzübung am 16. Juni 2018
Informationen für die Bevölkerung der Gemeinde Schwalmtal

Am Samstag den 16. Juni 2018 findet eine groß angelegte Katastrophenschutzübung im Waldbereich zwischen Brauerschwend – Rainrod – Eifa – Schwarz – Udenhausen – Wernges - Maar statt. An der Übung nimmt die Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz, THW, Hessen Forst und die Polizei teil. Die Übung hat das Ziel, die Führungskräfte zu schulen, die Arbeit zwischen den einzelnen Organisationen zu optimieren und dadurch eine Großschadenslage professionell ab arbeiten zu können. Als Übungsszenario werden zahlreiche kleine Einsatzstellen und ein großflächiger Waldbrand angenommen.


Die Übung wird am frühen Samstagmorgen beginnen und etwa gegen 17:00 Uhr beendet sein. Es werden insgesamt etwa 800 Einsatzkräfte mit den dazugehörigen Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Rund 150 Einsatzkräfte befinden sich im so genannten Bereitstellungsraum Schwalmtal. Der Bereitstellungsraum liegt in Brauerschwend im Bereich Volkshalle, Jahnstraße, Sudetenstraße und Alsfelder Straße. Die Fahrzeuge und Einsatzkräfte rücken von dort zum Einsatz ab.


Für die Dauer der Übung wird die Alsfelder Straße von der Kreuzung Jahnstraße bis Ortsende Richtung Alsfeld für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anliegerverkehr bleibt frei.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.


Außerdem werden bedingt durch die Übung zahlreiche Fahrzeuge der Hilfsorganisationen auf Straßen, Feldwegen und Waldgebieten im Bereich Brauerschwend und Rainrod unterwegs sein werden. Auch hierfür bitten wir um gegenseitige Rücksichtnahme.
Für Fragen zur Übung stehen wir gerne zur Verfügung.

Heiko Steuernagel
Gemeindebrandinspektor

Chlorungsmaßnahme in den Ortsteilen Hergersdorf, Hopfgarten, Ober/- und Unter Sorg

Aufgrund einer mikrobiologischen Verunreinigung des Leitungsnetzes ist es erforderlich, das Trinkwasserleitungsnetz in den Ortsteilen Hergersdorf, Hopfgarten, Ober/- und Unter Sorg gemäß den Vorgaben der Trinkwasserverordnung geringfügig zu chloren.

Mit der Chlorung wird im Laufe des heutigen Tages, 13.06.2018 begonnen. Sie wird vermutlich mehrere Tage andauern.
Die Durchführung der Chlorungsmaßnahme ist mit dem Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises abgestimmt.
Das Wasser kann gemäß Trinkwasserverordnung uneingeschränkt verwendet werden.


Ein Abkochen ist derzeit nicht erforderlich.

 

26.06.2018 Die Chlorung wurde eingestellt, das Chlor wurde inzwischen aus dem Trinkwassersystem ausgespült.

 


Für Fragen stehen Ihnen Herr Heiko Steuernagel unter 06638 9185-19 sowie ich persönlich gerne zur Verfügung.

 

Timo Georg, Bürgermeister

 

Reparaturarbeiten an der Wasserleitung in Storndorf

Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung in Storndorf, wird die Versorgung mit Trinkwasser am Freitag, 18. Mai 2018 ab 7:00 Uhr unterbrochen. Betroffen sind folgende Bereiche:

  • Meicheser Str. 55, 57, 57a, 59,73, 75, 77 bis 79

 

Die Unterbrechung kann mehrere Stunden dauern. Über den Fortgang der Maßnahme werden wir Sie auf der Internetseite der Gemeinde (www.schwalmtal-hessen.de) aktuell informieren.

Wir empfehlen Ihnen sich einen Trinkwasservorrat anzulegen.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Heiko Steuernagel

Bauamt der Gemeinde Schwalmtal

Aufgrund einer mikrobiologischen Verunreinigung des Leitungsnetzes – nach jetzigem Kenntnisstand verursacht durch einen Wasserrohrbruch in der Hauptverbindungsleitung zwischen Brunnen und Hochbehälter Vadenrod - ist es erforderlich das Trinkwasserleitungsnetz in den Ortsteilen Storndorf und Vadenrod gemäß den Vorgaben der Trinkwasserverordnung geringfügig zu chloren.

Mit der Chlorung wird im Laufe des heutigen Tages, 22.11.2017 begonnen. Sie wird vermutlich mehrere Tage andauern.

Die Durchführung der Chlorungsmaßnahme ist mit dem Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises abgestimmt.

Das Wasser kann gemäß Trinkwasserverordnung uneingeschränkt verwendet werden.

Ein Abkochen ist derzeit nicht erforderlich.

Für Fragen stehen Ihnen Herr Heiko Steuernagel  unter 06638 9185-19 sowie ich persönlich gerne zur Verfügung.

Timo Georg, Bürgermeister

Aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung in Storndorf, wird die Versorgung mit Trinkwasser am Donnerstag, 12. Oktober 2017 ab 7:30 Uhr unterbrochen.

Betroffen sind folgende Abschnitte:

 

  • - Zur Schule 1 bis 32
  • - Meicheser Str. 50, 52 und 52a

 

 

Über den Fortgang der Maßnahme werden wir Sie auf der Internetseite der Gemeinde (www.schwalmtal-hessen.de) aktuell informieren.

Wir empfehlen Ihnen sich einen Trinkwasservorrat anzulegen.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Heiko Steuernagel

Bauamt der Gemeinde Schwalmtal

 

11:00 Uhr die Versorgung mit Wasser ist wieder hergestellt.

Seite 1 von 6
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.