Aktuelle News der Gemeinde Schwalmtal
Schwalmtal Aktuell

Schwalmtal Aktuell (257)

Aktuelle News der Gemeinde Schwalmtal in Hessen

Donnerstag, den 04. Juni 2020 seit 08:40 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Donnerstag, den 04.06.2020 ab 08:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße              „Reuterser Straße“                                                

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Mittwoch, den 27. Mai 2020 seit 13:40 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Mittwoch, den 27.05.2020 ab 11:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen sind die Straßen              „Unter-Sorger-Straße (Teilbereich)“  

 „In der Au (Teilbereich)“                                                

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Dienstag, den 19. Mai 2020 seit 10:30 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Dienstag, den 19.05.2020 ab 08:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße              „Windhäuser Straße (Teilbereich)“                                                

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Dienstag, den 26. Mai 2020 seit 09:00 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Dienstag, den 26.05.2020 ab 08:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen ist die Straße              „Trift“                                                

Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen.

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, 
 
es gibt eine neue Regelung betreffend Mund-Nasen-Schutz, die das tägliche Leben betrifft. Daher ist der volle Wortlaut nachfolgend abgedruckt.
 
Im Ergebnis sind danach so genannte Gesichtsvisiere als Alternative zu Gesichtsmasken erlaubt. 
 
Nach meiner Einschätzung kann dies eine Alternative in Bereichen sein, in denen bisher das mehrstündige Tragen von Gesichtsmasken erforderlich war, insb. im gewerblichen Bereich.
 
Timo Georg, Bürgermeister
 
 
Anlage zu den
Auslegungshinweisen der Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona Pandemie
Stand: 15.05.2020
Mund-Nasen-Bedeckung in Einrichtungen und öffentlichem Personenverkehr
In Verkaufsstätten des Groß- und Einzelhandels und in bestimmten Dienstleistungsbetrieben, auf Ladenstraßen, in Spielhallen und Spielbanken sowie in geschlossenen Räumen von Museen, Schlössern und Gedenkstätten sowie von Tierparks und Zoos muss für die gesamte Dauer des Aufenthaltes eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
Im öffentlichen Personenverkehr kann der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht immer eingehalten werden, in Bussen, Bahnen, Taxen, etc., Schiffen und Luftfahrzeugen des öffentlichen Personenverkehrs müssen daher für die Dauer des Aufenthalts eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.
Die Bedeckungspflicht gilt auch für Küchenpersonal und Servicekräfte während sie ihre Tätigkeit ausüben. Es kann jede Bedeckung vor Mund und Nase verwendet werden, die geeignet ist, eine Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus zu verringern, unabhängig von einer Kennzeichnung oder zertifizierten Schutzkategorie.
Darüber hinaus wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Situationen, in denen Maßnahmen der physischen Distanzierung nur schwer eingehalten werden können, dringend empfohlen.
Beispiele für geeignete Mund-Nasen-Bedeckungen:
− selbstgeschneiderte Masken aus Baumwolle („Community-Maske“)
− Schals
− Loops
− Tücher
Im Übrigen können auch Gesichtsvisiere verwendet werden.
 
Beim Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen sind die allgemein gültigen Hygieneregeln zu beachten. Insbesondere sollte die Hust- und Nies-Etiquette eingehalten werden, so dass keine Tröpfchen in die Luft geraten.
Generell gilt auch beim Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, dass die Abstandsregelungen, wo immer möglich, eingehalten werden müssen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist ein Fremdschutz. Schützen Sie sich, in dem Sie Abstand halten.
Ausnahmen von der Bedeckungspflicht gelten für:
− Kinder unter 6 Jahren,
− Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können,
− Personen, die aufgrund einer Behinderung keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen können,
− Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vorstehenden Einrichtungen, soweit anderweitige Schutzmaßnahmen, insbesondere Trennvorrichtungen, getroffen werden.
Keine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung sind beispielsweise Motorradhelme, da diese gegen das Vermummungsverbot verstoßen.
In Betrieben mit körpernahen Dienstleistungen gilt ebenfalls eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Dienstleistende sowie Kundinnen und Kunden. Die oben genannten Ausnahmen gelten entsprechend. Kundinnen und Kunden dürfen die Bedeckung abnehmen, soweit und solange die Inanspruchnahme der Dienstleistung nur ohne Mund-Nasen-Bedeckung erfolgen kann.
Samstag, 16 Mai 2020 06:15

Wasserrohrbruch in Renzendorf

geschrieben von

Aktualisierung 10:30: Der Rohrbruch ist nun repariert. Die Wasserversorgung läuft wieder störungsfrei.

 

In Renzendorf hat sich im Bereich der Hauptstraße ein Wasserrohrbruch ereignet. Aus diesem Grund ist die Wasserversorgung in Teilbreichen des Ortsteils Renzendorf gestört. Der Bauhof ist im Einsatz, damit die Störung zeitnah behoben werden kann. Weitere Auskünfte erhalten Sie über den Bereitschaftsdienst des Bauhofes unter 0171 7766114. 

Montag, den 18. Mai 2020 seit 09:00 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Montag, den 18.05.2020 ab 07:15 Uhr

unterbrochen.

Betroffen sind die Straßen              „Alsfelder Straße (Teilbereich)“                                                

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Die öffentlichen Einrichtungen der Gemeinde Schwalmtal (DGHs, Turnhalle, Jugendräume, Grillhütten, Kegelbahn) können unter Auflagen aufgrund der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung ab sofort wieder angemietet werden.

Dabei ist neben weiteren Auflagen insbesondere Folgendes zu beachten:

  1. Die anmietende Person ist für die Festlegung und Einhaltung der Hygienemaßnahmen verantwortlich (=verantwortliche Person). Dies muss bei Anmietung der Räumlichkeiten durch Unterschrift bestätigt werden.
  1. Die Personenzahl ist wie folgt begrenzt: Maximal eine Person je 5 Quadratmetern für den Publikumsverkehr nutzbarer Grundfläche. (Bei Stehplätzen eine Person je 10 Quadratmeter, insgesamt maximal 100 Personen).

Weitere Auskünfte dazu erhalten Sie im Bürgerbüro (06638 9185-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Gerne können Sie natürlich auch mich persönlich ansprechen.

Timo Georg, Bürgermeister

Dienstag, den 12. Mai 2020 seit 15:00 Uhr sind die Arbeiten abgeschlossen und die Wasserversorgung ist wieder hergestellt.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund von Reparaturarbeiten an der Wasserleitung wird die Versorgung mit Trinkwasser

am Dienstag, den 12.05.2020 ab 10:00 Uhr

unterbrochen.

Betroffen sind die Straßen              „Zur Schule“  

 „Friedhofstraße (Teilbereich)“                                                

Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.

Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.

Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.

Wir bedanken uns für ihr Verständnis.

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer: 06638/9185-0 gerne zur Verfügung.

Freitag, 08 Mai 2020 12:51

Weitere Corona-Lockerungen ab 9. bzw. 15. Mai 2020

geschrieben von

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die hessische Landesregierung hat weitere Lockerungen der Corona-Einschränkungen beschlossen. Alle diese Lockerungen sind in der Corona-Kontakt- und Betriebseinschränkungsverordnung vom 7. Mai 2020 geregelt.

https://www.hessen.de/sites/default/files/media/leseafassung_cokobev.pdf

 Die dortigen Regelungen sind zwingend zu beachten!

Folgende Punkte sollen hier explizit erwähnt werden:

  • Die Sportanlagen sind ab 9. Mai 2020 wieder geöffnet.
  • Vereinstätigkeit ist ab 9. Mai 2020 wieder möglich.
  • Gastronomie und Übernachtungsbetriebe dürfen ab 15. Mai öffnen.
  • Der Wohnmobilstellplatz in Storndorf wird ab 15. Mai wieder geöffnet.
  • Gegenseitige Übernahme der Kinderbetreuung durch höchstens drei Familien im Rahmen einer familiären Betreuungsgemeinschaft ist möglich.
  • Dorfgemeinschaftshäuser, Grillhütten und Jugendräume bleiben noch bis zur Umsetzung der Abstands- und Hygieneregelungen geschlossen. Zur Planung von künftigen Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an das Bürgerbüro. Über Änderungen informieren wir aktuell über die Internetseite oder die Gemeinde-App „meinOrt“.

Terminvereinbarung

Zur Wahrung des Abstandsgebotes und zur Vermeidung von Wartezeiten ist für Verwaltungsdienstleistungen im Rathaus eine Terminvereinbarung bis auf Weiteres unbedingt erforderlich.

Maskenpflicht/-empfehlung

In der Postfiliale gilt Maskenpflicht gem. Verordnung. In der Verwaltung wird empfohlen eine Maske zu tragen.

Für Ihre Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Timo Georg, Bürgermeister

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.