Natur-Kultur-Genuss-Fahrten

Ein Angebot von Nachbarschaftshilfe Schwalmtal e.V. und Kulturverein Hopfgarten e.V.

Wir haben die Fortsetzung unserer kleinen Ausflugsziele für 2024 geplant. Wir werden weiterhin mit dem Bürgerbus in geselliger Runde interessante, spannende und auch ungewöhnliche Orte im Vogelsberg erkunden.

Geplant sind bisher für die ersten 3 Monate in 2024 Fahrten eher mit dem Schwerpunkt Museen. Die Fahrten sind für alle kostenlos, wobei wir uns über eine Spende für Benzin freuen. Eventuelle Eintritte, Führungen oder Veranstaltungskosten werden gesondert ausgewiesen und abgerechnet. Essen und Trinken bezahlt jeder selbst.

Wir starten jeweils um 13:30 am Rathaus Renzendorf und je nach Anmeldung und Fahrtroute etwas früher oder später an den anderen DGHs. Das Angebot steht grundsätzlich Jedem offen.  Aufgrund der Buskapazität ist die Teilnehmerzahl natürlich begrenzt, deshalb zwingend eine Anmeldung erforderlich.Wer in einem der anderen Orte mit dem Bus abgeholt werden möchte, teilt dies bitte bei der Anmeldung mit unter Tel.: 06638-1245 (E. Vornberger)

Januarfahrt, Donnerstag, 18. 1. 2024 nach Mücke Ernst Eimer Stube.

Ernst Eimer ist ein in unserer Gegend recht bekannter Maler, der vor allem Bauern, Handwerker und Landschaften unserer Gegend in zahlreichen Ölbildern festgehalten, aber auch Kinderbücher geschrieben hat. Wir haben die Chance mit der Enkelin eine Führung (5,- €/Person) zu bekommen und in den Ernst-Eimer Stuben auch zu einer gemütlichen Kaffeerunde zusammen zu sitzen. Kuchen müssen wir diesmal selbst beisteuern (bitte keine ganzen Kuchen, wer kann nur 2-3 Teile).

Im Anschluss wollen wir uns noch den „Unverpackt-Laden“ anschauen, ein Konzept, das konsequent auf Vermeidung von Plastikmüll setzt. Wer etwas erwerben möchte, sollte an entsprechende Behältnisse denken.

Februarfahrt, Donnerstag, 22.2.2024 ins Info-Zentrum Hoherodskopf

Einmal bietet der Hoherodskopf die Möglichkeit, auch einen kurzen oder etwas längeren Spaziergang durch den Schnee zu machen. Daneben werden wir im Infozentrum mit Führung viel über Entstehung und Natur des Vogelsberges erfahren.

Im Anschluss wollen wir in der Taufsteinhütte ein frühes Abendessen oder einen späten Kaffee genießen.

Diese Tour findet nur statt, wenn das Wetter es zulässt.

März-Fahrt, Mittwoch, 20.3.2024, Laubach Puppenstuben-Museum

Dass wir eine Vielzahl kleiner Museen in der näheren und etwas weiteren Umgebung haben, dürfte vielen bekannt sein. Dass das Puppenstuben-Museum in Laubach aber eine besondere Empfehlung ist, hat uns zu diesem Ziel bewogen. Alternativ ist auch das Schlossmuseum einen Besuch wert.

Daneben lädt der herrliche Schlosspark zu einem kleinen Spaziergang ein und ein Kaffee werden wir sicher auch noch finden. 

Wir freuen uns über weitere Ideen aus den Teilnehmerkreisen.

Renate Steinke-Faig und Eva Vornberger